Heute lassen wir es mal richtig krachen. Es ist Donnerstag und die Woche fast geschafft. Also können wir uns auch ruhig belohnen für all das, was wir erreicht und geleistet haben. Machen wir es kurz – es ist Zeit für die schokoladigste (und natürlich gesunde) Smoothie Bowl, von der du nichtmal zu träumen gewagt hast. Der Smoothie ist vollgepackt mit den besten Sachen aus Avocado, Banane, Kakao und Erdnussbutter. Meine Güte, es ist Dessert zum Frühstück und damit werden auf jeden Fall meine Träume wahr.

Diese Smoothie Bowl ist außerdem die dritte aus meiner Smoothie Bowl Frühstückswoche. Lass dir auf jeden Fall auch mal den rote Beete-Bananen Smoothie, sowie den Birne-Zimt Smoothie schmecken.

DSC02750

In meinen Smoothie kommen:

 1 Banane
1/2 Avocado
1 EL Erdnussbutter (oder jede andere Nussbutter)
1-2 EL Kakao (je nachdem wie schokoladig du es magst)
1 EL Leinsamen
1 EL Chia Samen
1 EL Ahornsirup (optional)
1 EL geriebene Haselnüsse
1 Glas Haselnussmilch
eine Priese Zimt
eine Priese Kardamon

Alles in den Mixer geben und gut mixen lassen. Wenn du den Smoothie lieber etwas flüssiger magst, kannst du auch gern noch ein halbes Glas Wasser dazu geben. Der Ahornsirup kann aua dietätischen oder Geschmacksgründen gern weggelassen (oder verdoppelt) werden. Die Gewürze sorgen für eine herrlich exotische Note, sind aber natürlich auch optional.

DSC02775

Weil ich diese Woche ganz besonders fleißig war, habe ich meinen Smoothie mit Zartbitterschokolade, Chiasamen, Mandelsplittern und Granatapfel getoppt. Als Früchte machen sich auch sehr gut Himbeeren, Blaubeeren oder sogar Orangen auf deiner Smoothie Bowl. Probier doch ein bisschen herum für mehr Abwechslung.

DSC02788

Lass es dir schmecken!