Ich sage es jetzt einfach ganz schnell, dann ist es raus: Ich liebe Glühwein! Ich kann kaum erwarten, dass es draußen endlich ein bisschen kälter wird und man dem Dezember so nahe rückt, dass Glühweintrinken bereits vertretbar ist. Gühwein ist für mich einfach die Inkarnation von weihnachtlicher Vorfreude und Gemütlichkeit. Abgesehen davon schmeckt er natürlich auch noch himmlisch!

Fertigen Glühwein kaufe ich natürlich niemals. Zu viele schlechte Inhaltsstoffe sind darin enthalten und im Grunde ist selbstgemachter Glühwein ja auch das einfachste der Welt. Trotzdem ist es natürlich auch nicht gut viel Alkohol zu trinken, also habe ich mit der Zeit dieses Rezept entwickelt, um meine Glühweinvorliebe befriedigen zu können und meinem Körper trotzdem nur Gutes zu tun.

Mein alkoholfreier Glühwein ist wahrlich eine Vitaminbombe und heizt dir an kalten Tagen so richtig ein. Ich koche diesen aber auch einfach gern mal an harten Tagen oder um meinen Freund ein bisschen zu verwöhnen. 

Vitaminbombe_1

Du benötigst für 4 Gläser: 

500 ml Apfelsaft
1 Bio-Orange
frische Minze
eine Zimtstange
etwas Ingwer
gemahlene Nelken
gemahlenen Kardamon
gemahlenen Piment

Gib den Apfelsaft mit der Zimtstange und den Gewürzen in einen Topf. Schneide den Ingwer klein und gib ihn ebenfalls dazu. Presse die eine Hälfte der Orange aus und gib den Saft zu den anderen Zutaten. Schneide die andere Hälte der Orange in Scheiben. Erwärme nun alles unter ständigem Rühren. Versuche dabei zu vermeiden, dass die Flüssigkeiten richtig kochen, damit dir keine Nährstoffe verloren gehen. 

Wenn der alkoholfreie Glühwein gut erwärmt ist, gieße ihn durch ein Sieb in die Gläser und gib in jedes Glas eine Orangenscheibe. Je nachdem, ob du oder dein Besuch es lieber süß mag, kannst du noch einen Löffel Honig dazugeben. Ich persönlich fülle den alkoholfreien Glühwein immer noch mit einem bisschen warmen Wasser auf, damit es nicht zu süß ist.

Vitaminbombe_3

Jetzt kann dir kein Tag mehr verdorben werden! Mit dieser winterlichen Vitaminbombe kommst du auf jeden Fall gut durch den Winter. Ich wünsche dir kuschelige Tage!