Dieser Birnen – Zimt Smoothie ist einer meiner absoluten Favoriten. Die Hauptbestandteile sind Birne, Joghurt und Zimt. Im Herbst und Winter ist die Birne einer meiner Lieblingsfrüchte und ich verwende sie so viel ich kann. Ich finde es gibt wenig, was besser schmeckt, als eine richtig weiche, süße Birne. Ich könnte mir das niemals überessen. Der Smoothie erhält durch die Zugabe von geriebenen Haselnüssen und Walnüssen eine wunderbar, erdige Note. Die Zitrone sorgt dafür, dass er trotzdem überraschend frisch schmeckt. Der Smoothie braucht keine Zugabe von Süßungsmitteln, da das Aroma der Banane und Birne wirklich süß genug sind. Durch den Joghurt ist der Smoothie richtig schön dick und cremig. Ich könnte diesen Smoothie wirklich jeden Tag trinken.

Dieser Smoothie ist zweiter in meiner Frühstückssmoothie Woche. Du solltest auf jeden Fall auch mal diesen reichhaltigen Rote Beete – Bananen Smoothie ausprobieren. 

DSC02739

Für diesen Smoothie benötigst du:

1 Banane
1 Birne
1/2 Zitrone
eine Tasse Joghurt
1 El gemahlene Haselnüsse
1 EL Leinsamen
eine Priese Zimt
(wenn du es wirklich cremig liebst, gib noch einen Löffel Mandelmus oder jedes andere Nussmus dazu)

DSC02709

Einfach alles in den Mixer schmeißen und schon ist der Frühstücksgenuss fertig. Wenn du es etwas flüssiger magst, könntest du ein bisschen Milch (am besten Mandel- oder Haselnussmilch) dazu geben. Wenn du es lieber etwas fester magst, gib doch noch ein paar Löffel Quark dazu.

DSC02720

Toppen kannst du diesen göttlichen Smoothie womit du magst. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe noch ein Priese Zimt, Haselnussmehl und Walnüsse verwendet. Auch Mandelsplitter machen sich hier gut! Dazu nur noch eine Tasse frisch gebrühten Kaffees und es kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen, oder?

DSC02736

DSC02740

Lass es dir schmecken!