Seit gestern Abend bin ich vom ersten deutschen Pole Camp an der Ostsee zurück, welches ich gemeinsam mit Stefanie von Pole Sport Studio Berlin organisiert habe. Wir haben beinahe über ein Jahr an dem Pole Camp geplant und es ist mir unbegreiflich, wie schnell dann doch alles wieder vorbei ist. Es stimmt mich fast ein bisschen wehmütig, wenn ich bedenke, wie viele unzählige Male wir vor Ort waren, um den Raum und das Hotel zu testen und wie lange wir uns auf die Teilnehmerinnen, Elizabeth Munoz und Yvonne Haug gefreut haben.

In meinen Augen war das Pole Camp ein voller Erfolg. Ich selbst habe zwar kaum an der Pole gehangen, aber dafür gegessen als würde ich auf eine Sumo Karriere hin trainieren, lange Strandspaziergänge gemacht, in der Sauna geschwitzt und ein bisschen im Whirlpool entspannt. Na gut, die Hotelbar habe ich auch ein paar Mal frequentiert, aber natürlich nur um sozial zu sein und mit den Teilnehmerinnen Zeit zu verbringen ;)

Ein Beitrag während der Pole Camp Vorstellungsrunde hat mich außerdem sehr berührt und mir zu denken gegeben. Eine Teilnehmerin erzählte, dass sie unter anderem auch auf das Pole Camp gekommen sei, um mal ein paar andere Sportlerinnen aus der deutschen Pole Community kennen zu lernen. Das ist so ein schöner Grund und ich muss mir hier leider eingestehen, dass ich ebenfalls nicht besonders mit den Pole Sportlerinnen in meiner Nähe involviert bin. Den großen Stars folgt man auf allen Kanälen, man himmelt Natasha Wang, Yvonne Smink und Marion Crampe an und eigentlich kennt man kaum alle Schülerinnen aus dem eigenen Studio. 

Das ist natürlich in vielerlei Hinsicht schade und somit beschließe ich mich ab sofort mehr in meiner direkten Pole Community einzubringen. Seht euch also vor, meine lieben Pole Tänzerinnen, denn ich werde euch folgen und dann werde ich euch bei jeder noch so kleinen Pirouette zu jubeln und gratulieren. Verdient habt ihr die Aufmerksamkeit alle Mal!

Ganz liebe Pole Grüße an alle Kämpferinnen da draußen. 

Was habt ihr Schönes über Pfingsten gemacht? Was habe ich verpasst?

PS. Schau doch mal auf unserer Pole Camp Webseite vorbei.